Ferrari Classiche

Seit über 60 Jahren ist Ferrari bei Oldtimer-Sammlern aus aller Welt besonders begehrt. Im Jahr 2006 hat das Unternehmen Ferrari Classiche aus der Taufe gehoben, jene exzellente Abteilung, die Ferrari-Besitzern einen exklusiven Service bietet. Ihr Ziel ist es, das unschätzbare Erbe zu schützen, das diese Autos repräsentieren.

Die Abteilung befasst sich vorwiegend mit der Ausstellung von Echtheitszertifikaten für Straßenfahrzeuge, die älter als 20 Jahre sind, und für alle Ferrari Rennwagen jeden Alters, einschließlich des Monoposto der Formel 1.

Certification & Authentication

Ein Classiche-Zertifikat bescheinigt offiziell die Authentizität der Fahrzeuge und stellt gleichzeitig ein wertvolles Dokument für den Käufer im Falle eines Verkaufs dar. Alle Wagen mit Zertifikat können außerdem an den offiziellen Ferrari Veranstaltungen teilnehmen, wie zum Beispiel an der Shell Ferrari Historic Challenge in Europa und in Nordamerika oder der wundervollen Mille Miglia.

Während des Zertifizierungsverfahrens wird der Ferrari vom Autohaus Saggio, als autorisierte Ferrari Classiche Werkstatt, in Zusammenarbeit mit Maranello einer Überprüfung unterzogen und entsprechend den historischen Vorgaben wieder hergestellt. Wichtigstes Element des Zertifizierungsprozesses ist die technische Inspektion.

Hierbei wird überprüft, ob das Fahrzeug vollkommen funktionstüchtig ist und ob Karosserie, Motor, Getriebe, Antriebssystem, Radaufhängungen, Bremsen, Räder, Fahrgestell und Innenausstattung Originalteile des Fahrzeugs sind oder zumindest den Vorgaben der Originalspezifikationen entsprechen.

Restoration

Die Restauration eines historischen Ferrari ist ein komplexer Vorgang, der nur in Maranello durchgeführt werden kann, um noch näher an den Sammler-Kunden zu sein. Diese Komplexität entsteht aus einer ganz besonderen Designphilosophie, verbunden mit der Notwendigkeit, auf der Strecke zu gewinnen: Bei den Komponenten wurden keine Kompromisse eingegangen, um eine exzellente Leistung zu erreichen.

Durch diese Vorgehensweise haben alle Autos seit jeher von futuristischen Lösungen, sowie speziellen und innovativen Materialien profitiert. Deshalb bietet Ferrari seinen Kunden einen Restaurationsservice an, der darauf abzielt, den historischen Wert dieser Fahrzeuge langfristig zu erhalten.

Für jedes produzierte Exemplar werden im Archiv des Unternehmens detaillierte Informationen über jedes Bauteil, das bei der Montage verwendet wird, aufbewahrt.

Workshop

Ferrari Classiche hat damit begonnen, seinen Kundenservice zu optimieren und ein Netz aus Ferrari Classiche-Werkstätten geschaffen, um diesen Service auch in einer Reihe ausgewählter Werkstätten außerhalb von Maranello anzubieten.

Wie Maranello sind auch wir als Service-Center hochspezialisiert und in der Lage, dem Besitzer eines Ferrari-Oldtimers dieselben Dienstleistungen zu bieten: Von der ordentlichen und außerordentlichen Wartung über die Inspektion bis hin zur Erstellung der vorbereitenden Dokumente für die Zertifizierung.

Hier, in unserer Ferrari Classiche-Werkstatt, findet der Eigentümer die Spezialisten, das Know-how und die Ausrüstung für eine komplette Überprüfung seines Fahrzeugs.

Die ausgeführten Arbeiten werden im „Wartungshandbuch“ unserer Classiche-Werkstatt festgehalten, die zusammen mit dem Zertifikat von Ferrari geliefert wird. Hier werden der perfekte Zustand der Mechanik, der Karosserie und die Übereinstimmung des Fahrzeugs mit den Informationen im Echtheitszertifikat festgehalten: Diese Parameter werden im Laufe der Zeit durch sorgfältige jährliche Kontrollen überprüft.